Deutsches Ausschreibungsblatt

Deutsches Ausschreibungsblatt

Informationen über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen

Nach § 19 Abs. 5 VOB/A informieren wir hier fortlaufend über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach § 3 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A : Tiefbau 100.000,00 €, Hochbau (Rohbau) 75.000,00 € und Ausbaugewerke 30.000,00 € .
Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte der Vergabeordnung für Sprockhövel.

Ein Rechtsanspruch bei beschränkten Ausschreibungen zur Angebotsabgabe aufgefordert zu werden, besteht nicht. Sie können aber ihr Interesse an Aufträgen bei der Vergabestelle bekunden.

Information der ZGS über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen

+ Die ZGS beabsichtigt das Arbeitsschutzgerüst für die WDVS-Arbeiten an der Kita Schee  in 45549
   Sprockhövel beschränkt auszuschreiben.  
   Die Fertigstellung soll bis zum 26.06.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Auslegung und Herstellung von äußerem Blitzschutz für den Neubau eines
   Feuerwehrgerätehauses mit 6 Einstellplätzen  in 45549 Sprockhövel beschränkt auszuschreiben. 
   Die Fertigstellung soll bis zum 21.02.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von Estricharbeiten für die Errichtung eines Wohngebäudes mit 13
   Wohneinheiten in der Hattinger Straße 47 in 45549 Sprockhövel beschränkt auszuschreiben.
   Die Fertigstellung soll bis zum 08.05.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Lieferung und Montage eines zentralen Be- und Entlüftungsgerätes mit
   Wärmerückgewinnung für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses mit 6 Einstellplätzen in 45549
   Sprockhövel beschränkt auszuschreiben.
   Die Fertigstellung soll bis zum 15.05.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von keramischen Bodenbelägen im Rüttelverfahren für den Neubau
   eines Feuerwehrgerätehauses mit 6 Stellplätzen in der Hiddinghauser Straße 7  in 45549 Sprockhövel
   beschränkt auszuschreiben. 
   Die Fertigstellung soll bis zum 28.02.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von Fliesen-, Betonwerkstein- und Natursteinarbeiten für die
   Errichtung eines Wohngebäudes mit 8 Wohneinheiten in der Mittelstraße 61 in 45549 Sprockhövel
   beschränkt auszuschreiben.  
   Die Fertigstellung soll bis zum 21.02.2020 erfolgen. 

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von Bodenbelagsarbeiten für die Errichtung eines Wohngebäudes mit
   8 Wohneinheiten in der Mittelstraße 61  in 45549 Sprockhövel beschränkt auszuschreiben.
   Die Fertigstellung soll bis zum 27.03.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von Estricharbeiten für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses mit
   6 Stellplätzen in der Hiddinghauser Straße 7 in 45549 Sprockhövel beschränkt auszuschreiben.
   Die Fertigstellung soll bis zum 14.02.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von Putz- und Stuckarbeiten für den Neubau eines
   Feuerwehrgerätehauses mit 6 Stellplätzen in der Hiddinghauser Straße 7 in 45549 Sprockhövel beschränkt
   auszuschreiben.
   Die Fertigstellung soll bis zum 17.01.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Ausführung von Fliesen-, Betonwerkstein- und Natursteinarbeiten für die
   Errichtung eines Wohngebäudes mit 8 Wohneinheiten in der Mittelstraße 61 in 45549 Sprockhövel 
   beschränkt auszuschreiben.  
   Die Fertigstellung soll bis zum 24.01.2020 erfolgen.

+ Die ZGS beabsichtigt die Lieferung und Montage von Innentüren für die Errichtung eines Wohngebäudes mit
   8 Wohneinheiten in der Mittelstraße 61 in 45549 Sprockhövel beschränkt auszuschreiben.  
   Die Fertigstellung soll bis zum 27.03.2020 erfolgen.    

Informationen nach § 20 Abs. 3 VOB über durchgeführte beschränkte Ausschreibungen

+ Brücke Friedhofsstraße Betoninstandsetzungsarbeiten

1. Auftraggeber

Stadt Sprockhövel

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

Tel.: 02339-917-0

Fax: 02339-917-300

Email: info@sprockhoevel.de

2. Verfahrensart

beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3. Auftragsgegenstand

Brücke Friedhofsstraße Betoninstandsetzungsarbeiten

4. Ort der Ausführung

Stadtgebiet Sprockhövel

5. Name des beauftragten Unternehmens

Torkret AG

 

 

+ Brücke Friedhofsstraße Einrüstungsarbeiten

1. Auftraggeber

Stadt Sprockhövel

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

Tel.: 02339-917-0

Fax: 02339-917-300

Email: info@sprockhoevel.de

2. Verfahrensart

beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3. Auftragsgegenstand

Brücke Friedhofsstraße Einrüstungsarbeiten

4. Ort der Ausführung

Stadtgebiet Sprockhövel

 

+ Brücke Friedhofsstraße Stahlbauarbeiten

1. Auftraggeber

Stadt Sprockhövel

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

Tel.: 02339-917-0

Fax: 02339-917-300

Email: info@sprockhoevel.de

2. Verfahrensart

beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3. Auftragsgegenstand

Brücke Friedhofsstraße Stahlbauarbeiten

4. Ort der Ausführung

Stadtgebiet Sprockhövel

5. Name des beauftragten Unternehmens

Stahlbau und Metallbau Köster GmbH

+ Brücke Friedhofsstraße Betoninstandsetzungsarbeiten

1. Auftraggeber

Stadt Sprockhövel

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

Tel.: 02339-917-0

Fax: 02339-917-300

Email: info@sprockhoevel.de

2. Verfahrensart

beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3. Auftragsgegenstand

Brücke Friedhofsstraße Betoninstandsetzungsarbeiten

4. Ort der Ausführung

Stadtgebiet Sprockhövel

5. Name des beauftragten Unternehmens

Torkret AG

+ Brücke Friedhofsstraße

1. Auftraggeber

Stadt Sprockhövel

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

Tel.: 02339-917-0

Fax: 02339-917-300

Email: info@sprockhoevel.de

2. Verfahrensart

beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3. Auftragsgegenstand

Brücke Friedhofsstraße

4. Ort der Ausführung

Stadtgebiet Sprockhövel

5. Name des beauftragten Unternehmens

Haas Straßen und Tiefbau GmbH

+ Rahmenvertrag Schachtdeckelsanierung

1. Auftraggeber

Stadt Sprockhövel

Rathausplatz 4

45549 Sprockhövel

Tel.: 02339-917-0

Fax: 02339-917-300

Email: info@sprockhoevel.de

2. Verfahrensart

beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

3. Auftragsgegenstand

Rahmenvertrag Schachtdeckelsanierung

4. Ort der Ausführung

Stadtgebiet Sprockhövel

5. Name des beauftragten Unternehmens

kds-technik GmbH

Information nach § 30 Abs. 1 UVgO über eine durchgeführte Verhandlungsvergabe

Planungsleistung im Rahmen der Maßnahme A2 und A3 des Integrierten Handlungskonzeptes von 2018 für die Mittelstraße gemäß HOAI

 

1. Auftraggeber:


Stadt Sprockhövel
Rathausplatz 4
45549 Sprockhövel 

2. Auftragnehmer: 
RHA Reicher Haase assoziierte GmbH 

3. Verfahrensart: 

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
 
4. Art und Umfang der Leistung:
Planungsleistung im Rahmen der Maßnahme
A2 und A3 des Integrierten Handlungskonzeptes 
von 2018 für die Mittelstraße gemäß HOAI.
Maßnahmen A1 und A3 Leistungsphasen 1-3  
Maßnahme A2 Leistungsphase 1-2    
  

5. Zeitraum Leistungserbringung:

17.5.2019 – 31.08.2019