Abfuhr gelber Säcke

Die Stadt Sprockhövel und die AHE GmbH bitten die Bürger darum, dass herausgelegte und nicht abgeholte gelbe Säcke wieder auf das Grundstück gezogen werden und diese bis zur nächsten Abfuhr zwischenzulagern.
Eine Sonderfahrt der nicht abgeholten Säcke ist logistisch, selbst bei der großen Anzahl an Mitarbeitern und Fahrzeugen unter diesen Wetterverhältnissen nicht möglich. Die nächste Leerung findet somit erst wieder zum nächsten geplanten Termin statt.
Für alle, die ihre Gelben Säcke dringend loswerden müssen, bieten wir die kostenlose Annahme an unseren Umladeanlagen in Witten und Gevelsberg. (Aufgrund der Corona-Bedingungen muss ein Termin unter termin.ahe.de gebucht werden – i. d. R. sind aber noch für den gleichen Tag Termine frei.)