Am Weihnachtsbaume…

Der Weihnachtswunschbaum stand 9 Jahre lang in der Adventszeit an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet, geschmückt mit den Wunschzetteln von sozial benachteiligten Kindern in Sprockhövel. Auch im 10. Jahr der Weihnachtswunschbaumaktion wollen die Ehrenamtlichen der Freiwilligenbörse mit Unterstützung der Bürger*innen Kinderherzen Freude schenken.
Doch der Holzbaum mit den leuchtend roten Wunschzetteln wird nicht aufgestellt, denn einiges ist anders als gewohnt.
Um die Wunscherfüllung, wegen der anhaltenden Pandemie, möglichst kontaktarm zu gestalten, können Sie Geld für ein Geschenk, Betrag nach eigenem Ermessen, auf die Konten der Stadtkasse überweisen:
Sparkasse Sprockhövel DE 35 4525 1515 0001 0000 17 oder
Volksbank Sprockhövel DE 12 4526 1547 0004 6463 01
Verwendungszweck bitte unbedingt angeben:
8027368 Spende Weihnachtswunschbaum
Einige Spenden sind bereits eingegangen, die Kinder und ihre Familien freuen sich über diese Hilfsbereitschaft und sagen „Danke“. Für noch mehr strahlende Kinderaugen sind weitere Spenden hilfreich. Wenn diese bis Mitte November eingehen, bleibt dem Christkind genügend Zeit um stressfrei und mit Hilfe der fleißigen, ehrenamtlichen Weihnachtswichtel der Freiwilligenbörse noch weitere Geschenke zu erwerben. Der Einkauf wird bevorzugt beim hiesigen Einzelhandel erfolgen, um auch diesen mit der Aktion zu unterstützen.
Wenn Sie jedoch auf Ihren Spaß beim Aussuchen und Verpacken eines persönlichen Geschenks nicht verzichten möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Mays im Seniorenbüro: 02339-917-356 oder per Mail: baerbel.mays@sprockhoevel.de