Ballettunterricht an der Musikschule der Stadt Sprockhövel

Die Musikschule der Stadt Sprockhövel bietet Ballettunterricht für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 17 Jahren an.

In spielerischer Form werden vielseitige Übungen zur Vermittlung von Körper- und Raumgefühl vermittelt. Die Unterrichtsinhalte sind Bewegungskoordination, Körperhaltung, Dehnung, Schritt- und Sprungkombinationen, Entwicklung von Musikalität, Rhythmusgefühl und Kreativität. Mit klassischer und moderner Musik werden die Kinder und Jugendlichen dazu angeregt, Freude an Tanz und Bewegung zu finden. Es finden regelmäßig Aufführungen statt.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Ballettgruppen finden für folgende Altersgruppen im Gymnastikraum der Glückaufhalle in Niedersprockhövel zu folgenden Zeiten statt: Montags von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr (7 bis 8-Jährige), donnerstags von 15.15 Uhr bis 16.00 Uhr (4 bis 5-Jährige), donnerstags 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr (6 bis 7-Jährige), donnerstags 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr (8 bis 11-Jährige), donnerstags 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr (11 bis 17-Jährige).

Die Unterrichtsgebühr beträgt 24,50 Euro pro Monat für wöchentlich 45 Minuten Unterricht und 27,50 Euro für wöchentlich 60 Minuten Unterricht. Ein kostenloses einmaliges Schnuppern ist nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Außerdem kann ein Geschenkgutschein für eine vierwöchige Teilnahme zum Kennenlernen des Ballettunterrichts für 15,00 Euro erworben werden.

Anmeldungen sind online über die Internetseite der Stadt Sprockhövel möglich. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Musikschulverwaltung unter Tel. 02339/917-153 sowie unter musikschule@sprockhoevel.de.