Bochumer Straße: Arbeiten im dritten Bauabschnitt beginnen am Montag, den 29.11.2021

Bild: Pixabay 2021 (Photographer: manfredrichter)

Auf der Bochumer Straße starten am kommenden Montag, den 29.11.2021, ab 06.00 Uhr die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke im dritten Bauabschnitt. Der rund 580 Meter lange Straßenabschnitt reicht von der Einmündung „Bergstraße“ bis zur Einmündung „An der Pfannenschmiede“. Erneut finden die Bauarbeiten unter Vollsperrung statt.

Im Gegensatz zu den ersten zwei Bauabschnitten erstreckt sich die voraussichtliche Dauer der Maßnahme diesmal über zwei Wochen. Am Montag, den 13.12.2021, um 21:00 Uhr sollen die Arbeiten planmäßig abgeschlossen werden. Die Stadt Sprockhövel erteilt allen betroffenen Anwohner*innen an Bochumer Straße und Parkweg für diesen Zeitraum Ausnahmegenehmigungen.

Für den überregionalen Verkehr bleibt die bisherige, entsprechend ausgeschilderte Umleitungsstrecke bestehen. Anders sieht es beim Schulbusverkehr aus: Mit Beginn des dritten Bauabschnitts ist die Bergstraße wieder für den Schulbusverkehr frei. Dadurch kommt es zu einer Fahrplanänderung der Schulbuslinie 6 zur Grundschule Börgersbruch. Der Schulbus fährt ab Montag, dem 29.11.2021, wieder die folgenden Haltestellen an:

07:35 Uhr        Osterhöfgen

07:38 Uhr        Schultenbuschstraße Garagen

07:42 Uhr        Alte Bergstraße

07:50 Uhr        GGS Börgersbruch

Die Rückfahrten nach Schulschluss finden um 11:45 Uhr, um 12:40 Uhr und um 13.30 Uhr statt.

Der neue Fahrplan gilt ab dem 29. November 2021 und wird über die gesamte Dauer der Baustelle an der Bochumer Straße gültig sein. Es können zeitliche Verzögerungen eintreten. Die Rückkehr zum regulären Fahrplan ist erst nach Fertigstellung aller Bauabschnitte wieder möglich.

 

Hintergrund

Die Regionalniederlassung des Landesbetriebes Straßenbau NRW erneuert seit Montag, dem 15.11.2021, auf der Bochumer Straße (L551) in Niedersprockhövel die Fahrbahndecke. Der erste Bauabschnitt von „Alte Bergstraße“ bis zur Einmündung „Auf Brockhausen“ ist nach einwöchiger Bauzeit am 22.11.2021 abgeschlossen worden. Der zweite Bauabschnitt von der Einmündung „Auf Brockhausen“ bis kurz vor die Einmündung „Bergstraße“ wird ebenfalls nach einwöchiger Bauzeit am 29.11.2021 fertiggestellt. Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten sind in insgesamt sieben Bauabschnitte eingeteilt, die von der Einmündung „Alte Bergstraße“ bis hin zu „Deitermannsknapp“ reichen.