Fahrplanänderung Schulbuslinien 5 und 6 ab Mittwoch, den 11. Januar 2023

Am heutigen Montag (9. Januar) wurde das Teilstück der L70n bis zum Parkplatz Börgersbruch für den Verkehr freigegeben. Somit erschließt sich auch die Anfahrt der dort eingerichteten Bushaltestelle für den Schulbusverkehr der Grundschule Börgersbruch und der Mathilde-Anneke-Schule. Um alle Schulbuskinder über die minimalen Änderungen der Fahrpläne der Schulbuslinien 5 und 6 zu informieren, konnte eine direkte Fahrplanänderung ab Montag nach Ferienende in Verbindung mit der offiziellen Eröffnung nicht realisiert werden. Somit treten die Änderungen erst ab Mittwoch, den 11. Januar in Kraft.

Die Fahrplanänderungen betreffen lediglich die Anfahrten der Schule morgens zur 1. Stunde sowie die Abfahrten zur 4./ 5. und 6. Stunde. Hier erfolgt die Anfahrt der Schule nicht mehr über die Dresdener Straße, sondern direkt über die eingerichtete Haltestelle auf dem neuen Parkplatz an der L70n. Die Rückfahrten beider Schulbuslinien erfolgen direkt ab dem neuen Parkplatz an der L70n um 11:45 Uhr; 12:40 Uhr und 13:30 Uhr.

Die Abfahrtszeiten der einzelnen Haltestellen auf den Fahrstrecken bleiben zunächst bestehen. Sollte sich im Laufe der nächsten Wochen herausstellen, dass die Streckenänderungen etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, können geringfügige Abfahrtszeitenänderungen durchgeführt werden. Eltern, die ihre Kinder mit dem Privat-PKW zur Schule befördern, werden gebeten, den dafür eigens eingerichteten „Kiss-and-Ride“-Parkplatz auf dem neuen Parkplatz zu nutzen, um so einen wesentlichen Beitrag zur Entlastung der Dresdener Straße zu leisten.