Freibad bleibt dienstags geschlossen

An Dienstagen bleibt das Freibad in Niedersprockhövel bis auf Weiteres geschlossen. Grund hierfür ist ein kurzfristig eingetretener, akuter Personalmangel an der Kasse.

„Die Stadt Sprockhövel sucht derzeit händeringend nach einer neuen Kassiererin oder einem Kassierer für das Freibad“, erklärt Ralph Holtze, Leiter der Zentralen Gebäudebewirtschaftung. „Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Aber bis der personelle Engpass überwunden ist, muss das Freibad dienstags leider geschlossen bleiben.“

An allen anderen Wochentagen ist das Freibad wie gewohnt von 09.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist um 19.00 Uhr.