L551: Deckenerneuerung der Bochumer Straße zwischen Sprockhövel und Witten beginnt am Montag (15.11.)

Sprockhövel (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen erneuert ab Montag (15.11.) auf der L551 (Bochumer Straße) in Niedersprockhövel die Deckschicht. Die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten finden in insgesamt sieben Bauabschnitten statt und erstrecken sich von der Einmündung „Alte Bergstraße“ bis hin zu „Deitermannsknapp“.  Die Arbeiten der Abschnitte 1 bis 6 müssen jeweils unter Vollsperrung stattfinden.

Von Montag (15.11.) bis Montag (22.11.) finden die Arbeiten im ersten Bauabschnitt statt – dieser erstreckt sich auf der Bochumer Straße von „Alte Bergstraße“ bis zur Einmündung „Auf Brockhausen“. Der zweite Bauabschnitt folgt im Anschluss und erstreckt sich von der Einmündung „Auf Brockhausen“ bis kurz vor der Einmündung „Bergstraße“. Für den überregionalen Verkehr wird eine Umleitung über Hattingen-Holthausen, Sünsbruch und Bredenscheid ausgeschildert.

Insgesamt wird die L551 auf einer Länge von 2,9 Kilometern saniert, die einzelnen Bauabschnitte haben Längen zwischen 120 und 800 Metern. Die Hauptarbeiten beschränken sich auf die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten, auf die Höhenanpassung der Straßenabläufe sowie die Regulierung von Borsteinen und Pflasterrinnen. Die Straßenbauarbeiten sind witterungsabhängig und verlaufen nun abschnittsweise bis zur geplanten Winterpause Mitte Dezember. Die einschränkende Verkehrssicherung wird zur Winterpause abgebaut und im Frühjahr 2022 wieder für die abschließenden Arbeiten errichtet.

Quelle: Presseinformation von Straßen.NRW

 

Die Stadt Sprockhövel weist daraufhin, dass die Baumaßnahme im Zuständigkeitsbereich des Landesbetriebes Straßenbau NRW liegt. Dennoch hat die Stadt Sprockhövel einige weiterührende Informationen hierzu zusammengetragen:

 

Verkehrshinweise der VER: Linien SB67 / 559 / NE4 – Sprockhövel Bochumer Straße

Beginn: Montag, 15. Nov. 2021 Betriebsbeginn

Ende: voraussichtlich Sonntag, 28. Nov. 2021

Haltestellen: Niedersprockhövel Kirche / Kreuzstraße / Bergstraße / Rehnocken / Steinenhaus

Informationen: Ab Montag, den 15. Nov. 2021 saniert der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Bochumer Straße in Sprockhövel in mehreren Bauabschnitten. Während der Phasen 1 und 2 kann im Zeitraum vom 15. Nov. bis voraussichtlich 28. Nov. 2021 der Streckenabschnitt zwischen Niedersprockhövel Kirche und Sprockhövel Kreuzstraße nicht befahren werden. Hieraus ergeben sich Veränderungen sowohl im herkömmlichen Linienverkehr als auch bei den Einsatzwagenfahrten zum Schulzentrum Holthausen sowie zur Gesamtschule Welper. Die Änderungen der Einsatzwagen entnehmen Sie den Fahrplantabellen (Fahrpläne Gesamtschule Welper und Fahrplan Schulzentrum Holthausen auf der Seite des VER abrufbar).

Im Linienverkehr ergeben sich die folgenden Veränderungen:

Umleitung Linie SB67

Alle Fahrten in Richtung Ruhr Universität werden von Niedersprockhövel Kirche über die A43 umgeleitet. Die Haltestellen "Rehnocken" und "Steinenhaus" können nicht bedient werden.

Umleitung Linie 559

Die Linie verkehrt während der Baumaßnahme zwischen Hattingen Mitte und Sprockhövel Bergstraße/Kreuzstraße. Der Streckenabschnitt zwischen Kreuzstraße und Niedersprockhövel Kirche kann nicht bedient werden. Alle Fahrten in Richtung Hattingen beginnen an der Haltestelle "Bergstraße". In Gegenrichtung wird die Wendefahrt durch die Straßen Im Osterkamp und Im Osterhöfgen geführt. Ersatzhaltestellen werden in der Schultenbuschstraße und Im Osterhöfgen eingerichtet.

Umleitung Linie NE4

Aufgrund der Baumaßnahme wird die Linie zwischen Niedersprockhövel Kirche und Hattingen Mitte über die Bredenscheider Straße umgeleitet. Der Streckenabschnitt Niedersprockhövel Kirche - Hattingen-Holthausen - Hattingen Nordstraße kann nicht bedient werden. Die Haltestellen entlang der Bredenscheider Straße werden als Ersatz mitbedient.

 

 

Verkehrshinweise der Bogestra: Vollsperrung Im Hammertal / Bochumer Str.  - Umleitung und Ausfall von Haltestellen

Aufgrund von umfangreichen Straßenbauarbeiten durch Straßen.NRW, wird die Straße Im Hammertal/Bochumer Str. voll gesperrt. 

Die Linie 320 wird ab der (H) Knappensiedlung über die A43 umgeleitet. Nächster regulärer Halt ist an der verlegten (H) Kreuzstr. 

Fahrgäste mit Fahrziel (H) Kämpenstr. bis (H) Am Köller

Aus Richtung Witten kommend nutzen Sie bitte den Pendelbus, welcher zwischen (H) Herbede Mitte und (H) Am Köller verkehrt.

Aus Richtung Sprockhövel kommend steigen Sie bitte an der (H) Knappensiedlung aus und von der gegenüberliegenden Haltestelle in Gegenrichtung in den Pendelbus um.

Fahrgäste von den (H) Kämpenstr. bis (H) Am Köller mit Fahrziel (H) Schultenbuschstr. bis (H) Sprockhövel Kirche

fahren bitte von der jeweils gegenüberliegenden Haltestelle bis zur (H) Knappensiedlung. Dort Umstieg in die Linie 320 in Fahrtrichtung Sprockhövel Kirche.

Haltestellenveränderungen:

Die Haltestellen Schultenbuschstr., Schmiedebach, und An der Pfannenschmiede entfallen.
(H) Kreuzstr. wird ersatzweise in beide Fahrtrichtungen direkt hinter der Kreuzung Bochumer Str. / South-Kirkby-Str. verlegt.

 

 

Verkehrshinweis Schulbusverkehr Linie 6 zur Gemeinschaftsgrundschule Börgersbruch:

Es kommt zu einer Fahrplanänderung der Schulbuslinie 6 zur Grundschule Börgersbruch. Der Schulbus fährt nicht wie üblich die nachfolgenden Haltestellen an:

15        07:31 Uhr        Pfannenschmiede

16        07:32 Uhr        Bochumer Str. / Autobahnbrücke

17        07:34 Uhr        Krüner

18        07:37 Uhr        Wendehammer Hammertal

19        07:38 Uhr        Bochumer Str. / Schultenbusch

20        07:40 Uhr        Pfannenschmiede

21        07:41 Uhr        Kreuzstr.

22        07:42 Uhr        Osterhöfgen

23        07:45 Uhr        Schultenbuschstr. Garagen

24        07:49 Uhr        Alte Bergstraße

sondern hält gegen 07:40 Uhr an der South-Kirby-Straße auf dem Seitenstreifen gegenüber der Physiotherapie Vanderborcht.Von dort aus fährt der Schulbus direkt zur Grundschule Börgersbruch.

Eltern werden gebeten, Ihre Kinder direkt zu dieser Ersatzhaltestelle zu bringen. Die Rückfahrten nach Schulschluss finden um 11:45 Uhr, 12:40 Uhr und 13:30 Uhr statt und die Kinder werden ebenfalls bis zur Ersatzhaltestelle an der South-Kirby-Str./Vanderborcht gefahren. Dieser Fahrplan gilt ab 15.11.2021 zunächst bis 01.12.2021. Es können zeitliche Verzögerungen eintreten.

Die Eltern werden von der Schulleitung informiert.

 

Weitere Verkehrshinweise:

Rettungsfahrzeuge können den gesperrten Bereich jederzeit passieren.