Märkte, Feste und Veranstaltungen online finden

(pen) Mal sind Kulturveranstaltungen gar nicht möglich, dann dürfen wieder hunderte Gäste den Theatersaal betreten – bei der Planung von Konzerten, Comedy-Shows und Ausstellungen ist nach wie vor viel Flexibilität gefragt.

„Weil einer gedruckten Broschüre noch immer das Schicksal droht, schneller veraltet als ausgeliefert zu sein, haben wir in diesem Jahr auf das beliebte Heft ´Märkte, Feste und Veranstaltungen´ verzichtet und uns für eine Online-Variante entschieden“, berichtet Birgit Tüselmann, Touristikfachfrau der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr. Angesichts der derzeit stark und offenbar nachhaltig fallenden Inzidenzwerte und der zunehmenden Lockerungen ist das Portal jetzt freigeschaltet worden.

Veranstalter tragen Termine selbst ein

In diesen digitalen Kalender können Veranstalter ihre Termine und Angebote ab sofort selbst eintragen und bearbeiten. Klare Vorteile: Mit wenigen Mausklicks ist alles erledigt, mit wenigen Mausklicks kann alles aktuell gehalten werden. Beispielsweise auch dann, wenn eine geplante Veranstaltung wegen steigender Fallzahlen kurzfristig umorganisiert werden muss.

„Wer etwas eintragen möchte, benötigt ein Nutzerprofil. Zudem prüfen wir die Angaben zu Veranstaltungen, bevor diese online zu sehen sind“, skizziert Tüselmann den Ablauf.

Mit Filtern die passende Veranstaltung finden

Wer auf der Suche nach Theater oder Comedy, Konzert oder Stadtrundgang, Ausstellung oder Trödelmarkt ist, der wird ebenfalls mit wenigen Mausklicks fündig. „Momentan reicht die Palette bereits von der digitalen Kunstaustellung des Hattinger Heimatvereins über ein Vier-Gänge-Menü im eigenen Wohnmobil bis zur Comedy-Show im Kulturzentrum Witten“, berichtet Tüselmann.

Verschiedene Filter helfen jedem, die für ihn passende Veranstaltung zu finden. Neben Basis-Informationen etwa zur Anmeldung oder zum Hygienekonzept finden sich in den Einträgen häufig auch direkte Links zu den Ticketanbietern.

Die Onlineversion von „Märkte, Feste und Veranstaltungen“ finden Interessierte unter www.ennepe-ruhr-entdecken.de im Reiter „Veranstaltungen“.