Mike Sonnenschein feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Sprockhövel

Im November feiert der langjährige Mitarbeiter Mike Sonnenschein sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Sprockhövel. Der gelernte Tiefbaufacharbeiter hat vor 25 Jahren beim städtischen Bauhof angefangen und ist seither stets in diesem Bereich tätig gewesen. Anfangs war er im Einsatz in der Straßenunterhaltungskolonne, danach fuhr er die Kehrmaschine und schließlich landete er in der Kanalbetriebskolonne.

Seit dem Jahr 2008 hat sich Mike Sonnenschein immer wieder weitergebildet, insbesondere im Bereich der Abwassertechnik. Doch was sein Vorgesetzter Peter Will, Leiter des städtischen Bauhofs, besonders lobend erwähnt: „Herr Sonnenschein ist sehr engagiert im Winterdienstteam und hat besonders im schneereichen Winter 2009/2010 viele zusätzliche Arbeitsstunden abgeleistet und großartigen Einsatz gezeigt“.

„Mir macht meine Arbeit auch nach all den Jahren immer noch sehr viel Spaß, doch das Schönste ist für mich der Winter, wenn der Schnee kommt. Ich mache den Winterdienst wirklich gerne“, so Mike Sonnenschein.

Seit dem 1. August 2020 ist Mike Sonnenschein Vorarbeiter für die Kanalbetriebskolonne. Bürgermeisterin Sabine Noll gratulierte Mike Sonnenschein im Beisein des Fachbereichsleiters Ulrich Höhmann sowie des Sachgebietsleiters Peter Will mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent und dankte ihm für seinen Tatendrang, seine Loyalität sowie sein großartiges Engagement für die Stadt Sprockhövel.