Nordbahntrasse –Tunnel Schee auf Grund von Unwetterfolgen gesperrt

Der Tunnel Schee, der die Wuppertaler Nordbahntrasse mit der Sprockhöveler Glückauf-Trasse verbindet, musste kurzfristig auf Grund der Folgen der starken Regenfälle bis auf weiteres geschlossen werden.
Die anhaltenden Regenfälle haben die Strecke und den Tunnel durch das eingespülten von Geröllmassen und Wasser unpassierbar gemacht.
Der Tunnel kann erst wieder frei gegeben werden, wenn die Folgen der Wetterverhältnisse beseitigt werden konnten und es nicht noch zu weiteren Ereignissen kommt.
Radfahrer, Läufer und Skater werden gebeten, während der Sperrzeiten die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über die Straßen Holtkamp – Frielinghausen zu nutzen.
Die Städte Wuppertal und Sprockhövel bitten um Verständnis.