Stadt Sprockhövel legt weitere Blühstreifen am Radweg an

Die Radtrasse in Sprockhövel bietet nicht nur wunderschöne Landschaften sondern in einigen Bereichen auch buntes Blütenambiente. Dies wird jetzt nochmals von der Stadt Sprockhövel unterstützt. In mehreren Bereichen der Radtrasse wurden Blühflächen angelegt um auch weiterhin dem Rückgang der Insektenpopulationen etwas mehr entgegenzuwirken.

Der im Bild gezeigte neu angelegte Blühstreifen im Bereich Scherenberg wird neben zahlreichen Insekten im Hoch- bis Spätsommer sicher auch für viele Bürgerinnen und Bürger den Blick in Richtung Ahornallee verschönern und zum Verweilen einladen. Damit unterhält die Stadt derzeit über das Stadtgebiet verteilt mehr als 3.000 m² Blühflächen.