Trauzimmer im Rathaus erstrahlt in neuem Glanz

Da die Einrichtung des Trauzimmers zu großen Teilen noch aus den Anfangstagen der 1970 gegründeten Stadt Sprockhövel stammte, wurde das Trauzimmer im Jahr 2020 grundlegend renoviert und neugestaltet. Aus ehemals zwei Räumen wurde nun ein Raum, sodass mehr Gäste empfangen werden können. Ein neuer Bodenbelag, ein frischer Anstrich und eine moderne Deckengestaltung lassen das Trauzimmer in stilvoller Beleuchtung glänzen. Harmonisch aufeinander abgestimmtes Mobiliar kommt hinzu. Eine Klimaanlage ebenso wie eine per Bluetooth ansteuerbare Musikbox stehen zur Verfügung. Zwei Stehtische können, nach vorheriger Absprache, für einen kleinen Sektumtrunk genutzt werden. Das Trauzimmer bietet nun Platz für 30 bis 40 Personen bei 29 Sitzplätzen.

Geheiratet werden kann montags bis freitags von 8:30 bis 11:30 Uhr, sowie montags zusätzlich von 14:00 bis 16:00 Uhr. An jedem dritten Freitag im Monat besteht zusätzlich die Möglichkeit, um 14:00 oder 14:45 Uhr zu heiraten. Neben dem Trauzimmer im Rathaus besteht noch die Möglichkeit der Eheschließung in der Heimatstube in Niedersprockhövel. Dort können sich die Brautpaare jeden ersten Freitag im Monat um 14:00 Uhr trauen lassen.