15. Sprockhöveler Spielefieber

Montag, 05.11.2018

Gemeinsam mit den beiden städtischen Jugendzentren präsentiert die Jugendpflege der Stadtverwaltung Sprockhövel das 15. Sprockhöveler Spielefieber.

In der Woche vom 06. bis zum 11.11.2018 werden in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums Haßlinghausen (Geschwister-Scholl-Straße 8) rund 110 überwiegend neu erschienene Brett-, Gesellschafts- und Kartenspiele präsentiert. Darunter befinden sich auch die insgesamt sechs für die Auszeichnungen Spiel des Jahres 2018 und Kinderspiel des Jahres 2018 nominierten Spiele, sowie zusätzlich das zum Kennerspiel des Jahres 2018 gekürte Spiel.

Beim Kinderspiel des Jahres 2018 „Funkelschatz" haben die Spieler*innen einen ungewöhnlichen Schatz entdeckt: eine Eis-Säule mit eingefrorenen Funkelsteinen. Vorsichtig entfernen sie einen Eis-Ring nach dem anderen und bringen die Eis-Säule zum Schmelzen. So purzeln die Funkelsteine herunter und jede/r versucht so viele wie möglich davon aufzusammeln. Beim Einschätzen und Sammeln sind ein kühler Kopf, ein Quäntchen Glück und Fingerspitzengefühl gefragt, so das Urteil der Jury.

Im taktischen Legespiel „Azul", dem Spiel des Jahres 2018, haben die Spieler*innen die Aufgabe, einen Königspalast mit schönen Mosaiken zu verzieren. Belohnt wird, wer zusammenhängend kachelt und am Ende vollständige Reihen und Spalten im Mosaik vorweisen kann. Hierzu meint die Jury: Dem Autor Michael Kiesling ist es gelungen, einem einfachen Auswahlmechanismus so viel Tiefgang zu verleihen, dass dieser einen nahezu endlosen Wiederspielreiz auslöst. Das Spiel des Jahres 2018 wird für Spieler/innen ab 8 Jahren empfohlen.

Speziell an erfahrenere Spieleprofis wendet sich das Kennerspiel des Jahres 2018 „Die Quacksalber von Quedlinburg". Aus Alraunenwurzel, Geisteratem, Fliegenpilz und vielen weiteren ungewöhnlichen Zutaten brauen die Spieler*innen abenteuerliche Zaubertränke. Wer das Risiko einer Kesselexplosion gut einschätzt und die taktischen Möglichkeiten sinnvoll nutzt, hat im Wettstreit der Quacksalber*innen beste Siegchancen.

Diese und alle weiteren Spiele können zu den Öffnungszeiten des Jugendzentrums Haßlinghausen (Dienstag bis Freitag, 16.00 bis 20.00 Uhr) intensiv ausprobiert werden. Zusätzlich werden am Dienstagvormittag drei Schulklassen der Grundschule Haßlinghausen das Spielefieber besuchen.

Am Sonntag, d. 11.11.2018 gibt es in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr eine weitere Sonderöffnung des Spielefiebers. Hier haben neben Einzelbesuchern/innen auch Gruppen und Familien die Gelegenheit gemeinsam zu spielen.

Vom 27. bis zum 30.11.2018 wird das Spielefieber in den Räumlichkeiten des AS-Jugendzentrums Niedersprockhövel (Eickerstraße 23) grassieren. Die Öffnungszeiten sind mit denen in Haßlinghausen identisch.

Ein Großteil der präsentierten Spiele wird nach den Aktionswochen in den Bestand des „Sprockhöveler Spieleverleihs" übernommen. Dieser umfasst inzwischen über 650 Spiele, die von Sprockhöveler Bürgern/innen kostenlos ausgeliehen werden können. Der Spieleverleih wird vom AS-Jugendzentrum organisiert und kann während der Öffnungszeiten des Jugendzentrums in Anspruch genommen werden.