Beigeordneter Volker Hoven gratuliert den Tiefbaumitarbeitern Höhmann und Bürger zum 40-jährigen Dienstjubiläum

Montag, 12.08.2019

 

Am 9. August gratulierte Beigeordneter Volker Hoven den beiden Mitarbeitern vom Sachgebiet Tiefbau Ulrich Höhmann und Stefan Bürger zu ihrem jeweiligen 40-jährigen Dienstjubiläum am 14.07. bzw. 01.08.

Ulrich Höhmann begann 1975 eine Ausbildung als Bauzeichner bei der Stadt Sprockhövel und wurde im Anschluss als technischer Angestellter übernommen. Nach Ableistung des Wehrdienstes und dem Nachholen der Fachoberschulreife war er im Sommer 1983 für drei Monate wieder als technischer Angestellter tätig, bis er wegen Aufnahme eines Studiums (Bauwesen, Fachrichtung Tiefbau) kündigte.

Nachdem er einige Monate einen Zeitarbeitsvertrag bei der Stadt Sprockhövel hatte, erfolgte1988 dann eine unbefristete Übernahme als technischer Angestellter und wenig später die Übertragung einer Stelle als Diplom-Ingenieur. 1991 wurde er zum stellvertretenden Amtsleiter des Tiefbauamtes bestellt.

Im Jahre 2014 wurde ihm die Stelle der Leitung des Sachgebietes Tiefbau und die stellvertretende Leitung des Fachbereichs IV übertragen.

Stefan Bürger begann 1979 eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Nach Bestehen der Abschlussprüfung wurde er übernommen und war im Ordnungsamt beschäftigt.

Seit 1983 ist er Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel.

Ab Oktober 1987 wurde er in die Versicherungsabteilung des damaligen Ordnungs- und Umweltamtes umgesetzt. Seit 2000 ist er im Sachgebiet Tiefbau tätig.

Volker Hoven gratulierte den beiden Jubilaren in Anwesenheit von Iris Müggenburg vom Personalrat und Stephan Sturm als Personalleiter mit einem Geschenk und einem Blumenstrauß und bedankte sich für die langjährige gute Zusammenarbeit.