Busfahrten für Seniorinnen und Senioren zu Konzert und Theater / Spielzeit 2017/2018

Mittwoch, 09.08.2017

In Zusammenarbeit mit dem Theater Dortmund bietet das Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel auch in diesem Jahr wieder ein reizvolles Programm für seine Bürger/innen.

Attraktiv sind die Konzerte und Theaterstücke für Seniorinnen und Senioren, da ihnen ein besonderer Service geboten wird:

Aussuchen, buchen, hinfahren – so einfach ist das. Sie brauchen nur die gewünschte Anzahl der Karten für die jeweilige Vorführung zu bestellen, die weitere Organisation der Veranstaltung wird vom Seniorenbüro und seinen Partnern komplett übernommen. Hierzu gehört auch, dass die Teilnehmer/innen vom Parkplatz an der Sporthalle Haßlinghausen und vom Busbahnhof Niedersprockhövel mit Bussen abgeholt werden und der Transfer direkt bis zum Theater oder Opernhaus in Dortmund erfolgt.

Mit dem bequemen Bustransfer umgeht man so die lästige Suche nach einem Parkplatz oder die schlechten Wetterverhältnisse. Während der Fahrt besteht die Möglichkeit zu einem Austausch mit anderen Theaterinteressierten.

In der Spielzeit 2017 / 2018 werden insgesamt 10 Vorstellungen stattfinden.

Folgende Aufführungen stehen im Einzelnen auf dem Programm:

01.10.2017 Internationale Ballettgala XXVI

27.10.2017 Hairspray

17.11.2017 Arabella

20.12.2017 Eugen Onegin

02.01.2018 Neujahrkonzert

17.02.2018 Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut

18.03.2018 Der Theatermacher

11.04.2018 Nabucco

11.05.2018 Frau Luna

15.06.2018 Addio Dortmund

Die Anmeldung für die erste Vorstellung „Internationale Ballettgala" am 01.10.2017 sollte bis zum 04.September 2017 erfolgen.

Alle Vorstellungen der Spielzeit 2017 / 2018 werden auf einem Spielplan bekanntgegeben, der im Rathaus, in den städtischen Bürgerbüros, in den beiden Büros der Freiwilligenbörse, in den Stadtbüchereien der Stadt Sprockhövel, der Stadtsparkasse Sprockhövel (Ortsteil Haßlinghausen) und im Sanitätshaus „Besser Leben" (Ortsteil Niedersprockhövel) ausgelegt wird.

Auch auf der städtischen Webseite wird der Plan unter „Seniorenbüro, regelmäßige Angebote und Projekte" veröffentlicht.

Anfragen und verbindliche Anmeldungen sind zu richten an:

Städt. Seniorenbüro Sprockhövel

Frau Bärbel Mays

Telefon: 02339/917-320

Nachrichten können auch auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden