Familienfest zum Weltkindertag 2017 in Sprockhövel

Montag, 11.09.2017

Am Mittwoch, d. 20. September 2017 wird in den deutschsprachigen Ländern der von der UNICEF ausgerufene Weltkindertag begangen. Einen Tag vor der bundeszentralen Hauptveranstaltung zum Weltkindertag am 17. September in Berlin unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley, findet aus diesem Anlass am Samstag, d. 16. September ein örtliches Familienfest in und an der Sporthalle Haßlinghausen in der Geschwister-Scholl-Straße statt. Dazu laden Stadtmarketing- und Verkehrsverein und der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Sprockhövel ein.

Von 14.00 bis 18.00 Uhr präsentieren rund 25 Vereine, Einrichtungen und Organisationen ein buntes Programm zum Mitmachen, Ausprobieren und Staunen. So stehen u.a. Sport- und Bewegungsspiele, Riesenhüpfburg, Rennsimulator, Schminkstand, verschiedene Kreativ- und Bastelaktionen, die Zubereitung von gesunden Smoothies, Tretfahrzeug-Parcours, Bogenschießen, Musikinstrumente zum Ausprobieren, Voltigieren am Holzpferd, Wurfwand, Torwand und noch vieles mehr auf dem Programm. Zum Höhepunkt könnte sich das angebotene Bubble-Ball entwickeln, bei dem die Oberkörper der Spieler/innen in großen, aufgeblasenen Kugeln stecken. Da hierfür Kugeln in unterschiedlichen Größen bereit stehen, können sowohl Kinder, als auch Erwachsene daran teilnehmen.

In der Cafeteria werden Eltern und Mitarbeiter/innen der DRK Kindertagesstätte Kleine Weltenentdecker Stärkungen und Erfrischungen zu niedrigen Preisen bereithalten.

Auf der großen Außenbühne auf dem Parkplatz vor dem Halleneingang gibt es ein Non-Stopp-Programm für Jung und Alt. So werden Schüler/innen der Grundschule Hobeuken ein Musical aufführen und die Tanzgruppen der TSG Sprockhövel und der Formation Dance4kids unterschiedliche Tänze zeigen. Einen Einblick in die Arbeit der Musikschule werden die Akkordeongruppe, die Ballettgruppe und die eigene Band „Studio 1" bieten. Die Musical-Dance-Gruppe des AS-Jugendzentrums Niedersprockhövel wird seinen aktuellen Beitrag zum diesjährigen Kulturrucksack-Programm des Landes NRW vorstellen und der Musiker Philipp Kersting bietet Kindern wieder die Gelegenheit, einen Lieblingssong unter professionellen Bedingungen auf der Bühne zu präsentieren.