Firmenbesuch im Gewerbegebiet Stefansbecke III

Dienstag, 09.10.2018

Auf dem Foto von links: Martin Tacke (Architekt), Jörg Herrmann (Geschäftsführer von Herrmann Ortungs- und Trocknungstechnik), Ulli Winkelmann (Bürgermeister), Ingrid Döbbelin (Wirtschaftsförderin), Kai Desimeier (Geschäftsführer von Herrmann Gebäudesanierung) und Slavko Puschmann (Prokurist der Niederlassung Sprockhövel) Fotoquelle: Stadt Sprockhövel

Im Gewerbegebiet Stefansbecke III, in Sprockhövel, Stennert 2, haben die beiden Unternehmen „Herrmann Ortungs- und Trocknungstechnik"" und „Herrmann Gebäudesanierung" die neu errichtete Gewerbeimmobilie bezogen. Beide Firmen arbeiten Hand in Hand. Sie sind Spezialisten für das komplette Schadensmanagement bei Wasserschäden, von der Leckageortung über die technische Trocknung bis hin zur Schimmelbehandlung und Gebäudesanierung.

Bürgermeister Ulli Winkelmann besuchte zusammen mit Ingrid Döbbelin von der Wirtschaftsförderung die Geschäftsführer Jörg Herrmann und Kai Desimeier in dem modernen Betriebsgebäude, um das Unternehmen am neuen Standort persönlich willkommen zu heißen und über direkten Kontakt bei Bedarf Unterstützung anzubieten.

„Wir fühlen uns in diesen neuen Räumlichkeiten mit der guten verkehrlichen Anbindung sehr wohl", sagt Jörg Herrmann beim Rundgang durch die Lagerhalle und die Büroräume. „Derzeit sind hier insgesamt 35 Mitarbeiter beschäftigt."

„Wir wollen auch wieder selber ausbilden", erzählt Kai Desimeier.

Beide zeigten großes Interesse an einer Mitarbeit im Netzwerk der ortsansässigen Schulen und Unternehmern. Sie wollen sich engagieren, um Jugendlichen die Berufe des Handwerks vorzustellen und für eine Ausbildung im Handwerk zu werben.