„Glückauf Jugend – Kohle für coole Projekte“

Mittwoch, 14.06.2017

Das Projekt „Glückauf Jugend – Kohle für coole Projekte“ ist ein gemeinsames Projekt von RAGStiftung und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) unter der Schirmherrschaft von Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, und Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes.

Es hat zum Ziel, Jugendzentren in den Bergbauregionen an Ruhr, Saar und Ibbenbüren darin zu unterstützen, auch chancenbenachteiligten Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Projekten zu ermöglichen, die zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beitragen oder dem Erwerb und Ausbau sozialer Kompetenzen dienen.

Vor diesem Hintergrund hat sich auch das AS, das Jugendzentrum an der Eickerstraße mit einem Projektantrag beworben und freut sich über eine positive Zusage.

So startet in der letzten Sommerferienwoche im AS ein Musik- und Songwriting-Projekt mit dem Musiker und Musikproduzenten Philipp Kersting für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren. Idee und Ziel des Projekts ist es, den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen unter professioneller Anleitung die Möglichkeit zu geben, sich selbst sowie ihren Gedanken und Gefühlen in Form von Musik und Text Ausdruck zu verleihen.

Vom 23.08. bis zum 26.08., jeweils in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr, werden in mehreren Schritten gemeinsame Themen gefunden, Texte geschrieben und Musik komponiert. Wenn möglich, soll auch eine kleine Band-Formation entstehen.

Danach werden die Ideen unter Anleitung zu einem (oder mehreren) harmonischen Songtext(en)zusammengefasst und gemeinsam Musik dazu komponiert.

Dies soll in der Gruppe einstudiert und abgerundet werden, damit die Ergebnisse dann am 28.08. im Tonstudio aufgenommen und für alle als Erinnerung zur Verfügung gestellt werden können.

Neben der Aufnahme wird das Projekt mit der Präsentation der erarbeiteten Musik abschließen.

Dies soll auf dem Fest zum Weltkindertag am 16.09.2017 sowie auf dem diesjährigen „SchichtFest“ am 14.10.2017 in der Glückauf Halle geschehen. Das „SchichtFest“ wird vom AS in Kooperation mit der Kunst- und Kulturinitiative Sprockhövel e.V. und dem Fachbereich Jugend & Soziales der Stadt Sprockhövel veranstaltet. Im Rahmen dieses Festivals haben junge Musiker die Möglichkeit, unter professionellen Bedingungen sich und ihre Musik vor Publikum auf einer großen Bühne zu präsentieren.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenfrei.

Nähere Informationen und Anmeldungen sind unter 02324/591845 oder per Mail unter info@jzniedersprockhoevel.de möglich.