Projektwochen im Ferienspaß Sprockhövel 2019

Dienstag, 05.02.2019

In einem Faltblatt, das zurzeit an den Sprockhöveler Schulen verteilt wird und in den Jugendzentren und den Bürgerbüros der Stadt sowie bei der Stadtsparkasse Sprockhövel und ihrer Zweigstelle in Haßlinghausen ausliegt, werden die Projektwochen in den diesjährigen Sommerferien angekündigt.

Die Projektwochen starten mit dem zweiwöchigen Abenteuer-Spielplatz, der in diesem Jahr unter dem Motto „Magier und Fabelwesen" steht. Insgesamt 60 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren haben vom 15. bis zum 26. Juli die Möglichkeit, an diesem Projekt, das auf dem Park- und Wiesengrundstück am Rande des Parkplatzes am Stadion Im Baumhof stattfinden wird, teilzunehmen. Zwei Wochen lang werden auf dem Gelände Häuser und Buden gebaut und nach deren Fertigstellung mit regem, wundersamem Treiben erfüllt. Am Freitag, d. 26. Juli wird auf dem Gelände ein großes Abschlussfest gefeiert werden, zu dem Freunde und Verwandte der Kinder aber auch interessierte Bürger herzlich eingeladen sind.

Vom 29. Juli bis zum 02. August schließt sich im Jugendzentrum Haßlinghausen die Workshop-Woche "Ausprobieren und Erfahren" an. Hier steht für die 30 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren unter anderem „Actionpainting" und die Schaffung von Skulpturen auf dem Programm. Zusätzlich werden zwei Ausflüge gemacht, von denen einer die Gruppe nach Essen, zur dortigen Phänomania mit ihren vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten, führen wird. Zum Abschluss dieser Woche wird es am Freitagnachmittag ein kleines Abschlussfest geben.

Diese beiden Projekte finden unter der Federführung der TSG Sprockhövel statt. Inhaltlich werden sie von den Mitarbeitern/innen der beiden städtischen Jugendzentren gestaltet. Finanzielle Unterstützung erfahren sie durch die Sparkassenstiftung Sprockhövel.

In der vierten Ferienwoche, vom 05. bis zum 09. August, gastiert der Zirkus Casselly in Haßlinghausen. Bis zu 80 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren können auf der Wiese hinter der Sporthalle Haßlinghausen Zirkusluft schnuppern und sich unter der fachkundigen Anleitung der Zirkusfamilie Casselly auf die große Galavorstellung zum Abschluss der Woche vorbereiten. Dieses Projekt wird vom Lions-Club Herbede/Sprockhövel und vom Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel unterstützt.

Alle Projekte finden in den angegebenen Zeiträumen täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Die Teilnahme am Abenteuerspielplatz kostet pro Kind 55,00 €, für die Workshop-Woche „Ausprobieren und Erfahren" und den Mitmach-Zirkus fallen jeweils 30,00 € pro Kind an. Zusätzlich wird für alle Projektwochen jeweils eine Frühstücksgruppe angeboten, die bereits um 8:00 Uhr beginnt. Für die zusätzlichen Frühstücksgruppen wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 9,00 € pro Kind und Woche erhoben.

Anmeldungen für diese drei Projekte nimmt der Fachbereich Jugend, Familie und Schule der Stadt Sprockhövel bis zum 28. Februar 2019 entgegen. Ein Anmeldeformular befindet sich in dem eingangs erwähnten Faltblatt. Das Faltblatt sowie ein zusätzliches Anmeldeformular stehen auch auf der Homepage der Stadt unter in der Rubrik „Rathaus" dort unter „Jugend & Schule" und weiter unter dem Stichwort „Freizeitangebote" zum Download zur Verfügung:

Der Sprockhöveler Verein „sunshine4kids e.V." lädt Sprockhöveler Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren bereits über Pfingsten vom 07. bis zum 13. Juni zu seiner Hoffnungsflotte auf dem niederländischen Ijsselmeer ein. Die Teilnehmer*innen können an diesem langen Wochenende alle Sorgen an Land zurück lassen und sich ganz auf Wind und Wellen und den faszinierenden Segelsport einlassen. Vorkenntnisse im Segeln sind nicht erforderlich, alles Nötige wird in dieser Zeit gelernt.

Ein weiterer Segeltörn der Hoffnungsflotte wird vom 04. bis zum 08. Juli durchgeführt werden. Dabei ist die Hansestadt Hamburg mit ihren einzigartigen kulturellen Höhepunkten das Ziel der Tour.

Nähere Infos dazu gibt es im Faltblatt und auf der Homepage des Vereins www.sunshine4kids.de . Anmeldungen für die Segeltörns nimmt die Vorsitzende Gaby Schäfer unter 0160 – 74 80 539 oder unter sunshine4kids@web.de  entgegen.