Stadtarchiv Sprockhövel: Die Kooperation mit dem Stadtarchiv Hattingen ist gut angelaufen

Mittwoch, 06.03.2019

Im August vergangenen Jahres ist das Stadtarchiv Sprockhövel mit ca. 500 laufenden Regalmetern von Niedersprockhövel nach Hattingen-Rauendahl umgezogen. Hier konnte die Stadt Sprockhövel ca. 180 qm im Gebäude der ehemaligen Grundschule Rauendahl zur alleinigen Nutzung anmieten. Dazu kommt noch eine Fläche von über 550 qm, die von den Stadtarchiven Hattingen und Sprockhövel gemeinschaftlich genutzt werden: Lesesaal, Bibliothek, Werkstatt, Foyer, Teeküche, Toiletten etc.

Es handelt sich ausdrücklich nicht um eine Zusammenlegung der beiden Stadtarchive: Die Bestände und Verantwortlichkeiten sind weiterhin getrennt. Die Sprockhöveler Politik und Verwaltung erhoffen sich jedoch von dieser Kooperation langfristige Synergieeffekte in Hinblick auf gemeinsame Anschaffungen, Gerätenutzung und vielleicht auch beim Personaleinsatz.

Diese Erwartungen sind inzwischen größtenteils erfüllt: Der Leiter des Stadtarchivs Hattingen, Thomas Weiß, bildet für die Stadt Sprockhövel eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv aus. Und ein junger Mann im Bundesfreiwilligendienst ist seit August 2018 nacheinander für Hattingen und Sprockhövel tätig. Positiv zu vermerken ist außerdem, dass grundsätzlich von Beginn an unter den Mitarbeiter*innen beider Archive eine ausgesprochen freundschaftliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre herrscht.

Ein weiterer Vorteil ergibt sich für die Archivbenutzer: Aufgrund der historischen Verflechtung von Sprockhövel und Hattingen nutzten einige von ihnen ohnehin die Bestände beider Archive und können mit einem Besuch zwei Archivrecherchen abdecken.

Noch nicht optimal ist die Kooperation bezüglich der Zugriffe auf das jeweils andere städtische Datennetz, was für die gemeinsame Nutzung der jeweils anderen gespeicherten archivischen Hilfsmittel und Verzeichnisse notwendig wäre. Für diesen Bereich wird noch an Lösungen gearbeitet.

Folgende Mitarbeiter*innen sind im Stadtarchiv Sprockhövel beschäftigt:

Karin Hockamp (Leiterin, Teilzeit)

Daniela Franz (Archivmitarbeiterin, Teilzeit)

Philipp Maass (Archivmitarbeiter, Teilzeit)

Marlene Klutzny (Auszubildende)

Joshua Crell ( Bundesfreiwilligendienst)

Adresse: Rauendahlstraße 40-42, 45529 Hattingen, E-Mail: stadtarchiv@sprockhoevel.de  

Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Foto: Vor dem Archivzentrum Hattingen-Sprockhövel

von links: Daniela Franz, Joshua Crell, Thomas Weiß, Marlene Klutzny, Bürgermeister Ulli Winkelmann, Karin Hockamp, Philipp Maas

Foto: Anita Pielech