Wer fährt zur Deutschen Meisterschaft im SET® Spiel?

Freitag, 21.04.2017

Beim Kartenspiel SET geht es darum, ein SET aus drei Symbolkarten zu suchen. Aber das klingt leichter als es ist. In der Tischmitte liegt ein Raster aus 3x4 Karten. Alle Spieler suchen nun gleichzeitig nach einem SET aus drei Karten, deren aufgedruckte Symbole entweder dreimal genau gleich oder dreimal vollkommen unterschiedlich sind.

Als weitere Herausforderung muss auf mehrere Eigenschaften geachtet werden: Farbe, Form, Füllung und Anzahl der Symbole. Wer die richtige Kombination gefunden hat, darf das SET als Siegpunkt vor sich legen. Der Spieler mit den meisten SETs gewinnt.

Das rasante Kartenspiel für Jung und Alt wurde seit seiner Erstveröffentlichung 1991 mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem ‚Mensa Select‘-Preis, der Spiele mit besonderen geistigen Herausforderungen ehrt.

Zur Ermittlung der Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft werden in ganz Deutschland viele Vorrunden-Turniere gespielt. Die besten SpielerInnen des Sprockhöveler Vorrunden- Turniers qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft am 11. Juni in Mannheim.

Der städtische Jugendpfleger und die beiden Jugendzentren laden am Donnerstag, den 18. Mai 2017 zum Vorrundenturnier ein. Das Turnier findet im Jugendzentrum Haßlinghausen, Geschwister-Scholl-Straße 8, statt und beginnt um 17.00 Uhr. Teilnehmen können alle spielbegeisterten Menschen im Alter von 8 bis 99 Jahren.

Zur Vorbereitung auf das Turnier kann ab sofort in beiden Sprockhöveler Jugendzentren das Kartenspiel SET erlernt und geübt werden. Die Spielregeln sind sehr einfach und schnell verstanden und schon nach kurzer Zeit können die Teilnehmenden die ganze Rasanz des Spiels erleben. Die Jugendzentren sind dienstags ab 16:00 Uhr und mittwochs, donnerstags und freitags immer ab 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Anmeldungen sind ab sofort in den beiden städtischen Jugendzentren möglich:

Haßlinghausen, Geschwister-Scholl-Str- 8, Tel.: 02339-911547, Mail: info@jugendzentrum-hasslinghausen.de

Niedersprockhövel, Eickerstr.23, Tel.: 02324-591845, Mail: info@jz-niedersprockhoevel.de