Wirtschaftsförderung zu Besuch im Kinder-Fachgeschäft Zwergenhäuschen

Mittwoch, 02.10.2019

Beigeordneter Herr Volker Hoven, Geschäftsinhaberin Frau Ute Weber

Das in Niedersprockhövel ansässige Spielwarenfachgeschäft „Zwergenhäuschen" ist längst über die Ortsgrenzen hinaus bekannt.

Seit über 13 Jahren verkauft die Geschäftsinhaberin Ute Weber alles, was Kinderherzen höherschlagen lässt. Hochwertige Spielwaren von beinahe allen renommierten Herstellern befinden sich in dem gut sortierten Laden und bringen Kinderaugen zum Leuchten. Egal ob Babyspielzeug, Bücher oder Modellbausätze – in dem kleinen Laden am Fuße der Hauptstraße ist für ein großes Sortiment gesorgt, das keine Wünsche offenlässt. Hier stehen der persönliche Kundenkontakt und die professionelle Beratung im Mittelpunkt.

Vor Ort wird schnell deutlich, dass Frau Weber die Kunden mit ihrer persönlichen Betreuung und mit speziellen Angeboten, wie der Geschenktasche für Kindergeburtstage, begeistert. Bei den Waren wird besonders auf eine hochwertige Qualität geachtet, damit die Kinder auch lange Freude an den Spielsachen haben. So freut sich Frau Weber regelmäßig über Stammkunden und hofft auch weiterhin auf rege Nachfrage ihres schmucken Ladens.

Im Rahmen eines Wirtschaftsförderungsgespräches besuchte der Beigeordnete Volker Hoven mit seiner Mitarbeiterin Frau Großmindorf jetzt das liebevoll und bunt gestaltete Ladenlokal „Zwergenhäuschen".

 „Der Dialog und der direkte Austausch mit den Gewerbetreibenden ist uns als Stadt äußerst wichtig. Das Zwergenhäuschen leistet einen wertvollen Beitrag zur Sortimentsvielfalt auf der Hauptstraße und ist wichtiger Impulsbringer für die Stadt. Die Stadt Sprockhövel ist sehr froh, ein gut sortiertes Spielwarenfachgeschäft, wie das von Frau Weber, vor Ort ansässig zu haben. Hier erleben Kinder ein wahres Highlight und die Besuche dort werden sicher für immer in ihrer Erinnerung bleiben," sagt der Beigeordnete.