Betreuung

Betreuungsbehörde im Sinne des Betreuungsrechts ist die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises, Bereich Gesundheit 3 (53/2), Hauptstr. 92, 58332 Schwelm.

Siehe auch www.en-kreis.de

Aufgabe der Betreuungsbehörde ist es,

  • im Einzelfall Betreuungen anzuregen,
  • das Vormundschaftsgericht zu unterstützen,
  • die Betreuer auf ihren Wunsch bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu unterstützen,
  • dafür zu sorgen, dass die Betreuer in ihre Aufgabe eingeführt und geschult werden, sowie
  • Betreuungstätigkeiten von ehrenamtlichen Betreuern und Betreuungsvereinen anzuregen und zu fördern.

In begründeten Einzelfällen kann die Betreuungsbehörde auch Betreuungen selbst wahrnehmen.

Weiter unten können Sie sich ein Informationsblatt herunterladen, welches die Betreuungsstelle beim Ennepe-Ruhr-Kreis herausgegeben hat.

  • Betreuungsgesetz (BtG)
  • Betreuungsbehördengesetz (BtBG)
  • Landesausführungsgesetz zum Betreuungsbehördengesetz (AG-LBtG)