Osterfeuer

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ist noch unklar, ob das Abbrennen von Brauchtumsfeuern (Osterfeuer) in 2021 im Rahmen der Ordnungsbehördlichen Verordnung (gültig seit dem 01.06.2020) stattfinden kann.
Derzeit sind solche Veranstaltungen durch die CoronaSchVO verboten.

Die Stadt Sprockhövel empfiehlt daher keinen Strauch- oder Baumschnitt oder Ähnliches anzusammeln. In diesem Jahr wird es keine Abfuhr des Grünabfalls durch die Stadt Sprockhövel geben, sollten die Feuer wieder ausfallen und die Grünabfälle schon aufgeschichtet sein.

Informationen über die aktuelle Rechtslage entnehmen Sie bitte den üblichen Medien (z.B. Presse, Internet www.mags.nrw, Homepage der Stadt Sprockhövel www.sprockhoevel.de)