Stadtmarketing

Ziel des Stadtmarketings ist es, durch die Zusammenarbeit von Bürgern, Wirtschaft und städtischer Verwaltung zusätzliches Know-How in den Weiterentwicklungsprozess einzubinden und dadurch eine strategische Stadtentwicklung im ganzheitlichen Sinn zu initiieren. Weiterhin sollen die Vorteile des Wirtschaftsstandortes Sprockhövel weiter ausgebaut und herausgestellt werden. Zentrale Komponenten des Stadtmarketings sind das Zielsystem (Stadtleitbild) und das Handlungskonzept. Das Zielsystem Sprockhövel wurde von den Mitgliedern der einzelnen Stadtmarketing-Arbeitskreise entwickelt und vom Rat ratifiziert. Das Handlungskonzept wird nun von den einzelnen Arbeitskreisen entwickelt werden. Das Sprockhöveler Stadtmarketing besteht aktuell aus dem Lenkungsausschuss und den 3 Arbeitskreisen:

  • AK I: Identifikation, Vereins- und Gemeinschaftsleben
  • AK II: Tourismus, Naherholung und Freizeitangebot
  • AK III: Handel, Einkaufen und Erlebnisse

In den Arbeitskreisen werden zu verschiedenen Arbeitsfeldern Projektgruppen gebildet, die Maßnahmen zur Umsetzung des Zielsystems erarbeiten.
Siehe auch unter www.das-stadtmarketing.de