Stadtbücherei Sprockhövel

So finden Sie uns

Zweigstelle Haßlinghausen
Gevelsberger Straße 13
45549 Sprockhövel
Tel.: (0 23 39) 917-152

Öffnungszeiten: Montags und mittwochs 10:00 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Link zum interaktiven Stadtplan
Bitte geben Sie im Untermenu Öffentlichen Einrichtungen ein:
Stadtbücherei Haßlinghausen

 

Zweigstelle Niedersprockhövel
Hauptstraße 6 (früher Hauptstr. 8 a)
45549 Sprockhövel
Tel.: (0 23 39) 917-430

Öffnungszeiten: Dienstags und donnerstags 10:00 - 13:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Link zum interaktiven Stadtplan
Bitte geben Sie im Untermenu Öffentlichen Einrichtungen ein:
Stadtbücherei Niedersprockhövel

Sie können Ihre Anfragen oder Anregungen auch per E-Mail an die Stadtbücherei senden. Bitte benutzen Sie dazu die folgende Adresse: stadtbuecherei@sprockhoevel.de

Übrigens: Auch die Leihfrist kann telefonisch unter 02339/917-152 (Zweigstelle Haßlinghausen) bzw. 02339/917-430 (Zweigstelle Niedersprockhövel) oder per Mail verlängert werden.

Die OnleiheRuhr feiert ihren 10. Geburtstag

Die OnleiheRuhr wurde im April 2012 durch verschiedene Bücherein ins Leben gerufen. Seitdem die Stadtbücherei Sprockhövel Teil dieses Verbundes ist, haben die Leser*innen Zugriff auf über 30.000 digitale Medien (eBooks, eAudios, eVideso, Zeitungen, Zeitschriften etc.) - und es werden täglich mehr.

Passend zum 10jährigen Jubiläum der OnleiheRuhr kann zudem im Rahmen des Programms „REACT-EU / Digitale Transformation“ nun auch mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union der gestiegenen Nachfrage nach E-Medien verstärkt Rechnung getragen werden. Dadurch gewinnt der digitale Bestand weiter an Größe, Aktualität und Attraktivität. Das Projekt wird durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert. (Infos hierzu gibt es unter www.efre.nrw.de und www.wirtschaft.nrw.de). 

Die Stadtbücherei hält Infomaterial zur Onleihe bereit!

Wie funktioniert die Onleihe Ruhr?

 

Achten Sie bitte auf Ihre Leihfristen

Um unnötige Säumnisgebühren zu vermeiden, achten Sie bitte auf Ihre Leihfristen. Den Leihfristzettel mit einem Magneten an den Kühlschrank pappen, ist eine gute Erinnerungshilfe :)

Sie können uns per Mail, telefonisch oder persönlich erreichen. Auch über Ihr Findus-Lesekonto können Sie jederzeit eine Verlängerung beantragen.

Bei Fragen zu allgemeinen Themen der Nutzung und unseres Angebotes nutzen Sie gerne unsere Hilfeseite, die Sie unter dem hier folgenden Link erreichen können oder sprechen Sie uns an.

Angebote für Schulen
Die Stadtbücherei bemüht sich, mit ihren Angeboten die ansässigen Schulen zu unterstützen. Gerne führt das Bücherei-Team angemeldete Klassenführungen durch. Für Schulen, die an dem Leseförderungsprogramm "Antolin" teilnehmen, hat die Stadtbücherei als besonderen Service die jeweiligen Bücher durch einen blauen Punkt gekennzeichnet.
Die Stadtbücherei verfügt zudem über diverse Medienboxen. In den Medienboxen haben wir verschiedene Medien (Bücher, Broschüren, CDs, DVDs und Unterrichtsvorschläge) zu ausgewählten Themen und für unterschiedliche Altersstufen zusammengestellt.

 

Online-Katalog
Mit dieser Suchmaschine können Sie die rund 21.000 Bücher, Hörbücher, Hörspiele, DVDs sowie Zeitschriften der Stadtbücherei Sprockhövel durchsuchen. Sie werden auch angezeigt bekommen, ob das gewünschte Buch gerade verliehen ist und wann es voraussichtlich zurückkommt. Als "verfügbar" gekennzeichnete Medien können aber leider schon wieder verliehen sein, wenn Sie in die Stadtbücherei kommen. Ausgeliehene Medien können Sie indes vormerken.

Sie können sich zudem anzeigen lassen, welche Medien digital zum Download, also über die OnleiheRuhr, zur Verfügung stehen.

Digitale Bibliothek
Auf dieser Seite finden Sie den Link zur unserem Auftritt in der Digitalen Bibliothek. Dort können Sie nicht nur schnell in vielen Büchereibeständen des EN-Kreises recherchieren, sondern haben eine vielfältige Auswahl an bibliographischen und anderen Auskunftsmitteln zur Verfügung. Wir beraten Sie in Fragen der Recherche gern. Ein Stöbern in den Seiten lohnt sich, insbesondere für die Suche nach Sachliteratur des gehobenen Bedarfs.

Es gibt keine Zugangsbeschränkungen mehr!

Sie dürfen gerne weiterhin eine medizinische Maske tragen.

Wir sind für Sie da:     
In der Filiale Haßlinghausen montags und mittwochs von 10:00 bis 13:00 Uhr sowie von 14:30 bis 18:00 Uhr. In Niedersprockhövel mit denselben Öffnungszeiten jeweils dienstags und donnerstags.

Bitte halten Sie Abstand zu Ihren Mitmenschen.

Die Rückgabe erfolgt jeweils an der Theke, wo die Medien bis zu ihrer Säuberung bleiben bzw. ihre Quarantänefrist verbringen.

Es warten regelmäßig spannende Neuanschaffungen auf eifrige Leser*innen - im Moment haben wir beispielsweise wieder neue Toniefiguren reinbekommen, außerdem spannende Sachbücher, neue Romane und ganz viele Kinder- und Jugendbücher.

Das Team der Stadtbücherei freut sich auf Sie/Euch!

Veranstaltungen in der Stadtbücherei

Geänderte Veranstaltungszeit für "Sei, wer du bist"!

Sei, wer du bist - Buch-Veranstaltung für Kinder am 27. September 2022 von 15:00 bis 16:00 Uhr (für Kinder von 3-6 Jahren). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich!

Bloß keine Eselsohren... Vom 12. Oktober bis zum 11. November wird in der Stadtbücherei Hasslinghausen eine spannende Lesezeichenausstellung, kuratiert von Brigitte Hausherr, die die nützlichen kleinen Lesehelfer seit Jahren in aller Welt sammelt, gezeigt. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer kleinen Vernissage und allerlei Infos zu Herkunft und Geschichte der Lesezeichen am 12. Oktober 2022 um 16 Uhr. Dazu laden die Stadtbücherei und ihr Förderverein LeseZeichen! herzlich ein.

Regelmäßig einmal im Monat (immer mittwochs um 11 Uhr) findet in Haßlinghausen der Lesekreis statt, der 2022 sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Beim Treffen wird über ein zuvor ausgewähltes Buch gesprochen. Sie haben Spaß an Literatur? Dann diskutieren Sie doch einfach mit! 

Am 12.10.2022 sprechen wir über das Buch "Alte Sorten" von Ewald Arenz.

Die nächsten Termine:

09.11.2022: "Thea Sternheim" von Dorothea Zwirner

14.12.2022: "Eine ganz dumme Idee" von Fredrik Backman